Entwicklung von Schutzkonzepten in Jugendhilfe-Einrichtungen

Veranstaltungsort:

  • Stuttgart

Uhrzeit:

  • 9.00 - 17.00 Uhr

 
Referent:  Prof. Dr. Andreas Schrenk
 
Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, stehen vor der Herausforderung,
diesen jungen Menschen geschützte Räume anzubieten.
Dazu müssen wir Bedingungen schaffen, die das Risiko senken, zum Tatort von Gewalt zu werden.
 
In der Veranstaltung werden die Grundlagen erörtert und die wesentlichen Inhalte von Schutzkonzepten dargelegt.
Außerdem bekommen die Teilnehmer konkrete Anregungen, wie sie in ihrer Einrichtung
ein Schutzkonzept schrittweise entwickeln und umsetzen können.
 
Weitere Details zu dieser Fortbildung finden Sie hier: