Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe - Landesombudsstelle

Die unabhängige, vom Sozialministerium finanzierte, Landesombudsstelle befindet sich derzeit im Aufbau. Der Geschäftssitz wird im KVJS angesiedelt sein. Ein Fachbeirat berät und unterstützt die Einrichtung und Umsetzung des Ombudssystems. Der VPK-BW ist mit einem Sitz im Beirat vertreten.

An die Landesombudsstelle wird eine Informationsstelle für ehemalige Heimkinder angesiedelt werden.

Aktueller Stand:

  • Die Beratungsstellen in den vier Regierungsbezirken sind inzwischen alle besetzt und können angefragt werden.
  • Die Stelle der Landesombudsperson konnte bisher noch nicht besetzt werden, das Bewerbungsverfahren läuft. Die Geschäftsstelle und das Sekretariat der Landesombudsstelle werden erst im Einvernehmen mit der Landesombudsperson, nach deren Amtsantritt, besetzt.
  • Das Bewerbungsverfahren für die Informationsstelle für ehemalige Heimkinder läuft ebenfalls noch.
  • Die Geschäftsordnung des Beirats ist verabschiedet worden.